17. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung
Personenzentriert forschen, gestalten und versorgen
10. - 12.10.2018 | Urania – Berlin
Alle Newsletter

Interview
Personenzentrierte Versorgung – eine Frage der Haltung

Das Kongressmotto des Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung (DKVF) 2018 lautet „Personenzentriert forschen, gestalten und versorgen“. Der Kongresspräsident des DKVF, Prof. Dr. Dr. Martin Härter ist Direktor des Instituts und der Poliklinik für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und wissenschaftlicher Leiter des ÄZQ in Berlin. Im Interview spricht er über die Chancen und Herausforderungen einer stärkeren Ausrichtung der Gesundheitsversorgung am Bedarf von Patientinnen und Patienten. Mehr 

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
» In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.» OKAY